Kategorie: Hannelore Putz

Prof. Dr. Hannelore Putz ist seit September 2015 stellvertretende Leiterin des Archivs des Bistums Passau und seit 29. Juni 2017 apl. Professorin an der LMU-München; sie habilitierte sich hier 2010 mit dem Thema “König Ludwig I. von Bayern als Bauherr und Kunstsammler. Monarchisches Mäzenatentum zwischen kunstpolitischem Impuls und ästhetischem Vergnügen im Spannungsfeld des Frühkonstitutionalismus“ und leitet das Forschungsprojekt „Edition des Briefwechsels zwischen König Ludwig I. und Leo von Klenze“. Zu ihren Forschungsgebieten gehören die Verfassungs‐ und Institutionengeschichte des 19. Jahrhunderts (Geschichte des Konstitutionalismus, Geschichte der Monarchien und ihrer Finanzierung), Kulturgeschichtliche Fragestellungen des 18. und 19. Jahrhunderts (Denkmalgeschichte, monarchische Inszenierung der Eigengeschichte, Geschichte des Sammelns und Sammlungsgeschichte).