Doppelkonferenz: Original und Digitalisat im Zeitalter des Medienwandels

Im Rahmen der Tagung „En route to a shared Identity. New or unknown sources on the History and Cultural Heritage of Central Europe in the Digital Age“ findet am Abend des 15. Februar 2016 von 18:00-19:30 die Doppelkonferenz „Original und Digitalisat im Zeitalter des Medienwandels“ statt.

Referieren werden Patricia Engel und Georg Vogeler, Moderation Adelheid Krah.

 

Ort: Lesesaal der Bibliothek des Instituts für Geschichte, Universität Wien.


Administratorin

Christina Eggeling ist bildende Künstlerin, Kunsthistorikerin, Historikerin und koordiniert die Kulturabteilung am Instituto Cervantes Wien.
Auch hat sie als Fachtutorin am Institut für Geschichte im Bereich „Geschichtswissenschaftliche Arbeitstechniken und Archivkunde“ an der Universität Wien (AT) gearbeitet.

Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.